Wir bieten an unserem Standort in Waldaschaff eine Ausbildungsstelle zur/zum:

Industriemechaniker/-in

Berufsbeschreibung

Als Industriemechaniker/in bewahren Sie durch die Instandhaltung und Reparatur unserer Maschinen unsere Produktion vor dem Stillstand oder bedienen und betreuen automatisierte Fertigungsanlagen. Sie montieren Maschinen und Anlagen und halten diese Instand. Oft werden Sie auch in Abteilungen wie der Qualitätssicherung oder dem Prototypenbau eingesetzt. Dort sind Sie für die Qualität unserer Produkten zuständig, bzw. fertigen Sie eigenständig Prototypenteile für die verschiedenen Automobilhersteller.

Beim Auswerten technischer Unterlagen, beim Warten und Instandsetzen von Maschinen und beim Durchführen von Qualitätskontrollen ist vor allem Sorgfalt sehr wichtig. Kenntnisse in Mathematik sollten vorhanden sein, da Sie z.B. Werte aus Tabellen umrechnen oder Längenmaße, Winkel oder Volumina für die Herstellung von Ersatzteilen berechnen. Wissen aus der Physik ist wichtig, um mit den unterschiedlichen Maschinen und Fertigungsanlagen umzugehen zu können und die notwendigen Grundlagen der Elektro- und Steuerungstechnik zu verstehen. Informatikkenntnisse erleichtern den Einstieg in die Arbeit mit computergesteuerten Maschinen.

Aufgaben

  • Lesen, Anwenden und Erstellen von technischen Unterlagen
  • Handhaben von Werk- und Hilfsstoffen
  • Manuelles und maschinelles Spanen, Trennen, Umformen und Fügen
  • Planen und Steuern von Arbeitsabläufen, Kontrollieren und Beurteilen der Arbeitsergebnisse
  • Grundlagen der Steuerungstechnik
    • Pneumatik
    • Elektronpneumatik
    • Hydraulik
    • CNC
  • Aufbau und Inbetriebnahme von Vorrichtungen und Anlagen
  • Instandhaltung und Instandsetzung von Maschinen und Systemen
  • Qualitätsmanagement

Voraussetzungen

  • Qualifizierter Hauptschulabschluss
  • technisches Verständnis
  • sorgfältige Arbeitsweise
  • gute Mathematik- und Physikkenntnisse
  • IT-Kenntnisse

Fakten

  • eine fundierte Ausbildung durch einen individuellen und praxisorientierten Ausbildungsplan
  • Betreuung durch ein motiviertes und gut qualifiziertes Ausbilder-Team
  • Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit familiärem Betriebsklima
  • Attraktive Ausbildungsvergütung und 30 Tage Urlaub
  • Wachsender Internationalisierungsgrad in den kommenden Jahren

Ausbildungsdauer
3,5 Jahre
Berufsschule
Aschaffenburg

Kontakt

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen mit Lebenslauf und Zeugnissen an:

Herr Hermann Eich

Waldaschaff Automotive GmbH
Personalabteilung
Fabrikstraße 6
63857 Waldaschaff

personalabteilung@wa-de.com

Für den Fall, dass eines unserer Stellenangebote Ihr Interesse geweckt hat und Sie sich entscheiden uns Ihre Bewerbungsunterlagen zuzusenden, beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz.


Mit der Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens zu.

Zurück zur Übersicht





Zuletzt aktualisiert: 19.11.2018 09:08
TOP