Wir bieten an unserem Standort in Waldaschaff eine Ausbildungsstelle zur/zum:

Maschinen- und Anlagenführer/-in

Schwerpunkt Metall- u. Kunststofftechnik

Berufsbeschreibung

Als Maschinen und Anlagenführer/in bereiten Sie Arbeitsabläufe vor, überprüfen Maschinenfunktionen, nehmen Maschinen in Betrieb und Beheben gegebenenfalls kleine Fehler selbst.

Zudem inspizieren und warten Sie Maschinen in regelmäßigen Abständen, um deren Betriebsbereitschaft sicherzustellen. Sie füllen beispielsweise Öle oder Kühl- und Schmierstoffe nach und tauschen Verschleißteile wie Dichtungen, Filter oder Schläuche selbstständig aus.

Sie arbeiten bei der Einstellung von Produktionsmaschinen oder dem Beobachten von Maschinenabläufen zur frühzeitigen Funktionsstörungserkennung mit und müssen daher eine sehr sorgfältige Arbeitsweise mitbringen.

Kenntnisse in Technik und Werken sind für Sie unerlässlich, wenn Sie beispielsweise bei der Kontrolle und Wartung von Maschinen und Anlagen mithelfen. Physikkenntnisse sind für das Verständnis von Maschinenfunktionen, bei der Fehlersuche und der Anwendung verschiedener Prüfverfahren von Vorteil.

Weitere Informationen über den Beruf Maschinen- und Anlagenführer finden Sie hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Maschinen-_und_Anlagenf%C3%BChrer

Oder hier:

https://berufenet.arbeitsagentur.de/berufenet/bkb/27430.pdf

Aufgaben

  • Auswahl und Anwendung von manuellen und maschinellen Fertigungstechniken
  • Auswahl und Bearbeitung von Werkstoffen und technischen Unterlagen
  • Auswahl und Anwendung von Prüfverfahren und Prüfmitteln
  • Nutzung von Steuerungs- und Regelungseinrichtungen
  • Einrichten und Umrüsten von Maschinen
  • Materialfluss steuern
  • Warten und Inspizieren von Maschinen und Anlagen
  • Qualitätsmanagement

Voraussetzungen

  • Hauptschulabschluss

Fakten

  • eine fundierte Ausbildung durch einen individuellen und praxisorientierten Ausbildungsplan
  • Betreuung durch ein motiviertes und gut qualifiziertes Ausbilder-Team
  • Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit familiärem Betriebsklima
  • Attraktive Ausbildungsvergütung und 30 Tage Urlaub
  • Wachsender Internationalisierungsgrad in den kommenden Jahren

Ausbildungsdauer
2 Jahre
Berufsschule
Aschaffenburg

Kontakt

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen mit Lebenslauf und Zeugnissen an:

Herr Hermann Eich

Waldaschaff Automotive GmbH
Personalabteilung
Fabrikstraße 6
63857 Waldaschaff

hermann.eich@wa-de.com

Für den Fall, dass eines unserer Stellenangebote Ihr Interesse geweckt hat und Sie sich entscheiden uns Ihre Bewerbungsunterlagen zuzusenden, beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz.

Zurück zur Übersicht





Zuletzt aktualisiert: 23.03.2018 09:42
TOP