Wir bieten an unserem Standort in Waldaschaff eine Ausbildungsstelle zur/zum:

Mechatroniker/-in

Berufsbeschreibung

Mechatroniker/innen bauen aus mechanischen, elektrischen und elektronischen Bestandteilen komplexe mechatronische Systeme für unsere Produktion, halten diese instand, optimieren und reparieren sie, oder bedienen und betreuen automatisierte Fertigungsanlagen.

Sie stellen einzelne Komponenten her und montieren sie zu Systemen und Anlagen. Die fertigen Anlagen nehmen sie in Betrieb, programmieren sie oder installieren zugehörige Software. Fehler werden analysiert und Störungen behoben, oder durch regelmäßige Wartungen vorgebeugt.

Dabei richten sie sich nach Schaltplänen und Konstruktionszeichnungen und prüfen die Anlagen sorgfältig, bevor sie diese an unsere Fertigung übergeben.

Als Mechatroniker/in in unserem Unternehmen arbeiten Sie in unseren Werkstätten und Produktionshallen.

Vor allem Sorgfalt ist bei der Arbeit eines/einer Mechatronikers/Mechatronikerin wichtig, z.B. beim Lesen und Umsetzen von Schaltplänen und Konstruktionszeichnungen. Kenntnisse in Mathematik sind unabdingbar, da Sie z.B. Messwerte erheben, verstehen und auswerten müssen. Informatikkenntnisse sind für den Umgang mit Hard- und Softwarekomponenten sowie bei Konfigurationsarbeiten ebenfalls wichtig. Beim Installieren von mechatronischen Systemen sind Kenntnisse in Werken und Technik von Vorteil.

Weitere Informationen über den Beruf Mechatroniker finden Sie hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Mechatroniker

Oder hier:

https://berufenet.arbeitsagentur.de/berufenet/bkb/2868.pdf

Aufgaben

  • Manuelles und maschinelles Spanen, Trennen, Umformen, Fügen
  • Planen und Steuern von Arbeitsabläufen, Kontrollieren und Beurteilen der Arbeitsergebnisse
  • Installieren elektrischer Baugruppen und Komponenten
  • Messen und Prüfen elektrischer Größen
  • Inbetriebnahme, Programmieren, Bedienen, Prüfen, Einstellen mechatronischer Systeme
  • Installieren und Testen von Hard- und Softwarekomponenten
  • Instandhaltung und Instandsetzung von Maschinen und Systemen
  • Qualitätsmanagement

Voraussetzungen

  • mittlere Reife

Fakten

  • eine fundierte Ausbildung durch einen individuellen und praxisorientierten Ausbildungsplan
  • Betreuung durch ein motiviertes und gut qualifiziertes Ausbilder-Team
  • Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit familiärem Betriebsklima
  • Attraktive Ausbildungsvergütung und 30 Tage Urlaub
  • Wachsender Internationalisierungsgrad in den kommenden Jahren

Ausbildungsdauer
3,5 Jahre
Berufsschule
Aschaffenburg

Kontakt

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen mit Lebenslauf und Zeugnissen an:

Herr Hermann Eich

Waldaschaff Automotive GmbH
Personalabteilung
Fabrikstraße 6
63857 Waldaschaff

hermann.eich@wa-de.com

Für den Fall, dass eines unserer Stellenangebote Ihr Interesse geweckt hat und Sie sich entscheiden uns Ihre Bewerbungsunterlagen zuzusenden, beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz.

Zurück zur Übersicht





Zuletzt aktualisiert: 23.03.2018 09:38
TOP