Wir suchen für unseren Standort in Waldaschaff zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n:

Laborfachkraft/ Schweißnahtprüfung (m/w)

Stellenbeschreibung

  • Planung und Durchführung der erforderlichen Schweißnahtprüfungen
  • Erstellung von Musterschliffen inklusive Auswertung und Dokumentation der Prüfergebnisse
  • Analysieren und Dokumentieren der Schweißnahtprüfungen mit speziellen Prüfverfahren
  • Erstbemusterungen von Schweißnähten intern und/ oder nach jeweiligen Schweißnahtspezifikationen des Kunden
  • Arbeiten mit dem Matrix-System zur Sicherstellung der Aktualität der neuesten Revisionen, Bauteile und Schweißnahtzeichnungen
  • Mitarbeit bei der Abstimmung mit der Konstruktion wegen der Vorentwicklung der kundengeforderten Schweißnahtgeometrie und Einhaltung der kundenspezifischen Normen (VW-1106, GS-96018, DC etc.)
  • Prüfen von Hartlöt-, Laserschweiß-, Clinch und Hohlniet-Verbindungen Alu und Stahl nach kundenspezifischen Normen
  • Durchführung der Heißrissuntersuchung mittels der Farbeindringprüfung
  • Durchführung von Pressschweißnahtprüfungen (z.B. Dalex Anlage)
  • Endoskopische und Boroskopische Prüfung diverser Bauteile sowie Beurteilung der Teile nach kundenspezifischen Normen
  • Dokumentation aller Prüfungen in das CASQ-it System nach vorgegebenem Prüfrhythmus

Stellenanforderungen

  • Abgeschlossene technische Berufsausbildung (vorzugsweise Fachrichtung Metallogie) oder eine erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zum Techniker, Meister oder zur Laborfachkraft
  • Technisches Verständnis und Erfahrung im Prüfen von Schweißnähten
  • Souveränes Auftreten sowie Durchsetzungsfähigkeit
  • Teamgeist und Kommunikationsfähigkeit
  • Umsichtige, selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, sowie Grundkenntnisse in Englisch

Leistungen

  • Intensive Einarbeitung durch einen individuellen und praxisorientierten Einarbeitungsplan
  • Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit kurzen Entscheidungswegen und familiärem Betriebsklima
  • Attraktive Vergütung, 30 Tage Urlaub sowie flexible Arbeitszeiten
  • Wachsender Internationalisierungsgrad in den kommenden Jahren

Kontakt

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen mit Lebenslauf und Zeugnissen sowie Ihrer Kündigungsfrist und Gehaltsvorstellung unter Angabe der Kennziffer 2018-WP-DQ2-01-LFK/SNP-HP an:

Frau Christina Hell

Waldaschaff Automotive GmbH
Personalabteilung
Fabrikstraße 6
63857 Waldaschaff

personalabteilung@wa-de.com

Für den Fall, dass eines unserer Stellenangebote Ihr Interesse geweckt hat und Sie sich entscheiden uns Ihre Bewerbungsunterlagen zuzusenden, beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz.


Mit der Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens zu.

Zurück zur Übersicht





2018-WP-DQ2-01-LFK/SNP-HP

Zuletzt aktualisiert: 18.09.2018 14:48
TOP